140,00 KM

1.2 Sprechen: Über Freundschaften sprechen, Präsentation: Ungewöhnliche Freundschaften

Freunde und Bekannte

(Lesen Sie die Aussagen von Leserinnen und Lesern einer Frauenzeitschrift. Ergänzen Sie.)

Jugenfreund/in      Nachbar/in       Schulfreund/in       Urlaubsbekanntschaft

Ich weiss nicht, wie ich Gisela nennen soll. Wir haben ein paar Jahre Tür an Tür gewohnt und damals echt viel zusammen gemacht. Wir haben sowohl in derselben Firma gearbeitet, als auch im selben Chor gesungen. Heute wohnen wir in verschiedenen Städten und sehen uns nur noch ab und zu. Wenn wir uns sehen, tauschen wir erst mal alle Neuigkeiten aus. Ich muss sagen, ich hatte nie wieder eine                                         (1) mit der ich so gut befreundet war.

Gerard ist das, was man eine                                           (2) nennt. Wir haben uns am Strand in Spanien kennengelernt. Einige Monate haben wir uns nicht nur regelmässig geschrieben, sondern auch oft telefoniert. Einmal kam er zu mir nach Hamburg zu Besuch. Danach haben wir uns aus den Augen verloren. Doch neulich bekam ich eine E-Mail von ihm. Nun bin ich hin-und hergerissen. Einerseits würde ich ihn sehr gern wiedersehen, andererseits bringt so ein Treffen wahrscheinlich nichts.

Ich habe nicht nur einen guten                                             (3), sondern gleich sechs. Wir kennen uns alle aus dem Gymnasium. Zum Geburtstag haben mir die sechs zusammen eine Kette geschenkt mit ihren Namen auf der Rückseite. Obwohl ich jetzt im Ausland studiere, ist der Kontakt nicht abgerissen. Wir telefonieren oft per Skype oder schreiben uns. Zwar sehen wir uns jetzt nicht mehr so häufig, aber ich bin sicher, dass wir weiter enge Freunde bleiben.

Helmut ist so was wie ein                                                 (4). Ich kenne ihn seit meiner Teenager-Zeit. In vielen Punkten sind wir total unterschiedlich, aber wir haben denselben Geschmack. Wir sehen uns alle paar Wochen mal. Entweder gehen wir dann was essen oder wir treffen uns bei einem von uns zu Hause. Oft reden wir dann die halbe Nacht miteinander. Es macht weder ihm noch mir etwas aus, wenn wir am nächsten Tag total müde sind.

 

Zweiteilige Konnektoren 

(Pročitajte sljedeće izjave/recenice ponovo i dodijelite im odgovarajuća značenja (0d 1 do 4), dva od ponuđenih značenja se ponavljaju dva puta.)

1 negative Aufzahlüng      2 positive Aufzahlüng

3 Alternative                      4 Einschränkung und Gegensatz

 

Zwar sehen wir uns jetzt nicht mehr so oft, aber ich bin sicher, dass wir weiter enge Freunde bleiben.     

Entweder gehen wir dann was essen oder wir treffen uns bei einem von uns zu Hause.     

Es macht weder ihm noch mir etwas aus, wenn wir am nächsten Tag total müde sind.     

Wir haben sowohl in derselben Firma gearbeitet als auch im selben Chor gesungen.     

Einige Monate haben wir uns nicht nur regelmassig geschreiben, sondern auch oft telefoniert.    

Einerseits würde ich ihn sehr gern wiedersehen, andererseits bringt so ein Treffen wahrscheinlich nichts.     

 

Freundschaften bechreiben

(Was erzählt Holger über seine Freunde? Bilden Sie Sätze mithilfe der zweiteiligien Konnektoren.

Šta Holger kaže o svojim prijateljima? Sastavite rečenice uz pomoć konektora. )

 

Holger: Meine besten Freunde heissen Sebastian und Axel. Sowohl Sebastian als auch Axel sind weggezogen. Das finde ich sehr schade.

 

1 Sebastian und Axel sind weggezogen.

2 Matthias wohnt weit weg. / Wir haben den Kontakt nicht verloren.

3 Peter hat nicht die gleichen Hobbys. / Peter hat nicht die gleichen Interessen.

4 Hanna ist meine Nachbarin. / Hanna ist meine beste Freundin.

5 Sophie meldet sich selten. / Ich kann mich immer auf sie verlassen.

 

 

 

1. Ciljana publika

Ovaj kurs namijenjen je odraslim i omladini od 14 godina naviše.

2. Cilj

Ovo je prvi dio B2 kursa, koji služi početnicima kao krajnju pripremu za Goethe testiranja,  ponavljanje osnovnih pojmova i svakodnevnih izraza, ponavljanje sastavnih cjelina kao što su čitanje, pisanje sastava, slušanje raznih reportaža, članaka, intervjua, i pričanje na razne teme.

3. Teme kursa

Vokabular:

U sedam nastavnih cjelina tematski se obrađuju sadržaji u okviru sljedećih oblasti:

  1. Prijateljstvo, ljubav
  2. Obaveze u kancelariji
  3. Mediji
  4. Ocjenjivanje raznih događaja
  5. Poslovice na temu Tijelo
  6. Interesantne stavke za gradove

Gramatika:

  1. Dvodijelni veznici
  2. Partizip I i II
  3. Wenn und Dass-rečenice
  4. Futur II
  5. Značenje konjunktiva II

4. Način učenja

Prezentirani sadržaji se obrađuju kroz kratke lekcije i zabavne foto-audio priče, zanimljive teme iz historije, geografije i drugih nauka.

Course Features

  • Lectures 35
  • Quizzes 0
  • Duration 40
  • Skill level Svi nivoi
  • Language Njemački jezik
  • Students 1
  • Certificate No
  • Assessments Yes
  • Lektion 1: Freunde 0/6

    U ovoj lekciji naučite sve vezano za temu Prijatelji. Naučite pojedinosti vezane za razgovore među prijateljima, o prijateljima vaših prijatelja, i kako napraviti čestitke za razne praznike.

  • Lektion 2: In der Firma 0/6

    Koje su to vaše obaveze na poslu, naučite pojedine izraze koje možete koristiti u kancelarijama na poslu.

    • Lecture2.1
      2.1 Grammatik: Zustandspassiv, VON oder DURCH in Passivsätzen, Partizip I und II als Adjektive,Vorsilben bei Nomen, Kausale Zusammenhänge
    • Lecture2.2
      2.2 Sprechen: Meine Berufstätigkeit, Telefonieren am Arbeitsplatz
    • Lecture2.3
      2.3 Lesen: Zeitungsartikel (Web-Guerillas)
    • Lecture2.4
      2.4 Hören: Reportage (Entspannen am Arbeitsplatz)
    • Lecture2.5
      2.5 Schreiben: Diskussionsbeitrag (Internetforum)
    • Lecture2.6
      2.6 Wortschatz: Positionen und Tätigkeiten im Büro
  • Lektion 3: Medien 0/6

    Naučite kako da naručite kartu za kino, ili pozorište. Prezentirajte temu, pojedine vijesti i napravite dijaloge koji se koriste u mnogim medijskim branšama.

    • Lecture3.1
      3.1 Grammatik: Verweiswörter im Text, Nachsilben bei Adjektiven, Uneingeleitete WENN- Sätze, DASS- Sätze und ihre Entsprechungen
    • Lecture3.2
      3.2 Sprechen: Projekt (Nachrichten präsentieren)
    • Lecture3.3
      3.3 Lesen: Zeitungsartikel (Leseverhalten); Reportage (Tatort Kneipe)
    • Lecture3.4
      3.4 Hören: Filmkritiken im Radio; telefonische Ansage (Kinokarten bestellen)
    • Lecture3.5
      3.5 Schreiben:
    • Lecture3.6
      3.6 Wortschatz:
  • Lektion 4: Nach der Schule 0/6

    Naučite sta se dešava u periodu između škole i posla, putovanja u inostranstvo, razmjena učenika itd. Gdje pojedinci i kako organizuju svoj put nakon škole.

    • Lecture4.1
      4.1 Grammatik: Temporales Ausdrücken, Temporale Zusammenhänge, Nachsilbe -weise bei Adverbien
    • Lecture4.2
      4.2 Schreiben: Blogbeitrag (Auslandsaufenthalt)
    • Lecture4.3
      4.3 Lesen: Angebote für Schulabgänger
    • Lecture4.4
      4.4 Hören: Radiobeitrag (Work&Travel)
    • Lecture4.5
      4.5 Sprechen: Rollenspiel (Berufsmesse)
    • Lecture4.6
      4.6 Wortschatz: Bewertung mit Adverbien
  • Lektion 5: Körperbewusstsein 0/6

    U ovoj lekciji naučite nešto novo o sampouzdanju. Kako je biti muški model u svijetu, sa kojim stvarima se mnogi konfrontiraju, i kakve probleme moguće imaju.

    • Lecture5.1
      5.1 Grammatik: Das Verb -lassen; Futur II; Verbverbindungen; Normalisierungen von Verben mit Nomen/ Adverbien
    • Lecture5.2
      5.2 Sprechen: Rollenspiel: Beratungsgespräch
    • Lecture5.3
      5.3 Lesen: Blogbeiträge (Normale Frauen als Models); Fitness-Test
    • Lecture5.4
      5.4 Hören: Interwiev (Ein männliches Fotomodel)
    • Lecture5.5
      5.5 Schreiben: Suchanzeige (Sportpartner)
    • Lecture5.6
      5.6 Wortschatz: Redewendungen zum Thema Körper
  • Lektion 6: Städte erleben 0/5

    Naučite nešto o nekoliko gradova u Švicarskoj i glavnom gradu Njemačke Berlinu. Koje su to ponude za slobodno vrijeme u gradovima i sve interesantne ponude za pojedine gradove.

    • Lecture6.1
      6.1 Grammatik: Bedeutungen des Konjunktiv II; Adjektive mit Präpositionen
      30m
    • Lecture6.2
      6.2 Sprechen: Diskussion (Freizeitangebote in der Stadt)
    • Lecture6.3
      6.3 Lesen: Werbeprospekt (Schweizer Städte); Stadtporträt (Berliner Stadtteile)
    • Lecture6.4
      6.5 Schreiben:Städtequiz
    • Lecture6.5
      6.6 Wortschatz: Infrastruktur; Interessantes über Städte
140,00 KM